Mittwoch, 14. September 2011

Angel Eyes von Lisa Desrochers

So, nun wie versprochen noch die Rezi zu „Angel Eyes“ von Lisa Desrochers. J 

Inhalt: Frannie ist eigentlich ein Mädchen, das einem sofort auf den ersten Blick auffällt. Jedoch wird das schlagartig geändert, als plötzlich Luc auf ihre Schule kommt. Als sie ihn das erste Mal sieht, weiß sie nicht was sie sagen soll. Frannie ist sofort hin und weg. Durch seine dunkle Ausstrahlung zieht er sie magisch an als sie dann auch noch öfter mit ihm gesehen wird, achtet plötzlich die ganze Schule auf sie. Und als wäre das nicht genug taucht plötzlich auch noch Gabe auf, der sie mit seiner Ausstrahlung und seiner Liebe einwickelt und verblüfft. Frannie findet sich wieder Willen in einem Kampf zwischen den beiden größten Mächten der Welt wieder und weiß nicht, was sie tun soll. Plötzlich schwebt sie in Lebensgefahr und muss auch noch auf Luc achten. Wird sie dieses Abenteuer lebend überstehen?
Eigene Meinung:
Das Cover
Zuerst mal habe ich mir das Cover angeguckt und ich war nicht so ganz sicher. Auf der einen Seite ist das Cover nicht gerade einfallsreich. Es ist einfach nur ein „Halbes“ Gesicht auf dem Cover. Doch wenn man genauer hinguckt sieht man, dass auf der Rückseite die andere Hälfte abgebildet ist. Die rechts Seite ist hell mit einem strahlenden, blauen Auge und die linke Seite ist fast ausschließlich schwarz, nur das Auge leuchtet einigermaßen hell hervor. Außerdem ist auch der Buchrücken überaus schön. Außerdem war ich total begeistert diese Schrift, die über jedem Kapitel steht, so wunderschön… ich bin total begeistert.
Der Schreibstil
Also eigentlich hat Lisa Desrochers keinen besonderen Schreibstil. Das Buch ist schön und flüssig zu lesen, aber jetzt nicht irgendwie besonders, weil es besonders locker oder ernst geschrieben ist.
Der Inhalt
Ich persönlich habe jetzt noch nicht so viele Bücher mit diesen Themen gelesen, deswegen weiß ich nicht, ob es jetzt besonders ausgelutscht ist oder so. Das einzige Buch über  Engel war bis jetzt „Flügelschlag“, von daher kannte ich das Thema noch nicht so gut. Allerdings finde ich es richtig gut.
Besonders die ausführliche Beschreibung der Hölle hat mir sehr gut gefallen! J
Die Charaktere
Also Frannie hat mich jetzt nicht so ganz begeistert. Man bekommt nicht so richtig tiefe Einblicke in ihre Seele (Das meine ich nicht wörtlich;)) und irgendwie finde ich sie auch leicht langweilig.
Dafür sind aber die beiden männlichen Wesen durchaus gelungen! :D Besonders Luc finde ich sehr toll, Gabriel dagegen wirkt für meine Verhältnisse etwas langweilig, aber das kann auch daran liegen, dass er ein Engel ist… na ja! :D Aber im Allgemeinen finde ich die Charaktere wirklich gut gelungen und ich hoffe im 2 . Teil gewinnt Frannie noch ein bisschen mehr Charisma.
FAZIT:  Alles in allem finde ich das Buch gut, jetzt nicht so ganz überragend, aber gut. Man kann es flüssig lesen und hat es relativ schnell durch (wenn man nicht gerade was mit der Schule zu tun hat :D). Ich gebe dem Buch 8 ½ Punkte, da mir persönlich noch etwas fehlt, was ich gar nicht benennen kann. Ich hoffe der 2. Teil wird besser und ich werde ihn auf jeden Fall lesen. :)
Liebe Grüße ! :) 

Kommentare:

  1. So gings mir bei Plötzlich Fee - Sommernacht! Es hatte mir gefallen und doch wieder nicht. Hatte auch eine zweigeteilte Meinung darüber. Hoffe auch das der zweiten Band besser ist. Was würdest du mir eher Raten! Sollte ich mir Angel Eyes kaufen oder eher ausleihen?
    Gruß Hanna :*

    AntwortenLöschen
  2. Ja, bei mir war das auch so mit Plötzlich Fee. Auf der einen Seite fand ich es echt gut, schön geschrieben und so, aber irgendwie war das alles so... flach... :D Ich weiß auch nicht.
    Hm... ich würd's mir vielleicht erst mal ausleihen und dann, falls du's magst, kaufen! :) Mir hat es ja schon ganz gut gefallen, aber 15€ ist ja jetzt auch nicht mal eben so. :D
    Liebe Grüße! :*

    AntwortenLöschen
  3. Mir hat Angel Eyes gut gefallen, aber es stimmt , dass etwas fehlt und viele Fragen offen bleiben....

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ^^
    ich finde deinen Blog unheimlich schön. Bin jetzt regelmäßiger Leser geworden.
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust: www.buechersymphonie.blogspot.com
    Wenn er dir gefällt würde ich mich freuen, wenn du auch regelmäßiger Leser wirst :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hey, vielen Dank :)
    Ich bin jetzt auch regelmäßiger Leser von deinem Blog. :)
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  6. So genau hatte ich nicht darüber gedacht, aber nach dem du es geschrieben hast... hat doch irgendwie eine ähnlichkeit mit sam ♥
    Gruß Hanna :*

    AntwortenLöschen
  7. Hey:)
    Angel Eyes steht bei mir auch schon auf der Liste, hatte bisher eigentlich nur gutes gehört:)
    Finde deine Rezi super!
    LG die Yuli

    AntwortenLöschen
  8. Hi! :)
    Vielen Dank erst mal! ;) Ich finde das Buch auch ziemlich gut, nur es fehlt halt so ein bisschen, aber vielleicht kommt das ja adnn im 2. :)
    LG Jana

    AntwortenLöschen